Autokredit Preisvergleich

Preisvergleich Autokredit

Autodarlehen für Autos und Autos| Billige Darlehen für Autos| Credit Comparison In Deutschland ist die Beweglichkeit ein bedeutender Aspekt und das Fahrzeug ist seit vielen Jahren das Lieblingskind der Menschen, mit VW, Audi, Opel, BMW und Mercedes Benz an der Spitze der Käuferliste . Knapp 91% der Befragten geben in einer Befragung an, dass das wichtigste Entscheidungskriterium der niedrigen Kraftstoffverbrauch ist. Doch nicht jeder kann oder will das Fahrzeug mit Geld auszahlen und so wurden beispielsweise Gebrauchtfahrzeuge mit einem Eigenanteil von 42% Eigen- und 58% Fremdkapital / Autokredit unterlegt.  

Das Autokreditgeschäft ist eine der bedeutendsten Kreditformen, vor allem in Deutschland. Je nach Saison werden jeden Monat rund 200.000 - 300.000 neue Autos registriert, im Monatsmärz 2016 z.B. 323.000 in Deutschland. Rund 75% davon werden durch ein Autokredit mit einem durchschnittlichen Kreditbetrag von rund 11.500 Euro mitfinanziert.

Ein Auto zu kaufen ist heute leichter als je zuvor, da sich das Kaufverhalten in den vergangenen 10 Jahren drastisch geändert hat. Dank des Internets und anspruchsvoller Platformen wie autooscout oder mobile.de ist ein Preisvergleich in wenigen Augenblicken möglich. Stand früher der individuelle Kundenservice im Mittelpunkt und spielten die Beziehungen zum Anbieter seines Trusts eine dominante Partie, sind es heute nur noch 300 Euro für den Durchschnittsauto-Käufer.

Liegt die Kostendifferenz zu einem Vergleichsmodell über 300 , wechselte der Auftraggeber zum günstigeren Lieferanten und verzichtete auf über viele Jahre aufgebaute Vertrauensverhältnisse. Das heißt ganz klar, dass die Dealer auf dem dt. Automarkt in einen heißen Preiskampf verwickelt sind. Vor allem in Gebieten, in denen große Einzelhändler in einen räuberischen Wettbewerb geraten sind, geht es heute nur noch darum, Unit-Nummern zu vergeben.

Seit langem wird der Gewinn für den Handel nicht mehr an den empfohlenen Preisen der Produzenten gemessen, sondern an der Preisstruktur der Mitbewerber. Das, was früher etwa 14-18% Kommission aus dem Richtpreis war, ist heute in einigen Gegenden mit unterschiedlichen Brands noch 300 - 500 Einkommen beim Erstwagenverkauf. Der überregionale Preisvergleich ist daher die erste Chance, beim Kauf eines Autos wirklich Geld zu verdienen.

Besonders komfortabel ist für viele Automobilhersteller der Erwerb eines Fahrzeugs durch die Finanzierung von Angeboten interner Kreditinstitute, der Verbraucher muss sich nicht mehr um den Autokredit kümmern. Zu diesen Finanzierungsmöglichkeiten gehören sehr vorteilhafte Zinssätze, die zum Teil bereits nahe Null liegen. Die Finanzierung oder Unterstützung dieser Vorteile erfolgt durch mögliche Rabatte.

Der beste Rabatt für einen Automobilkäufer wird gewährt, wenn er als Zahler fungiert, d.h. den Kaufbetrag ohne Miete oder Finanzierungen in Bargeld begleicht. Entscheiden sich die Fahrzeugkäufer auch für eine Tagesregistrierung und bezahlen dieses Fahrzeug dann in Bargeld, erhält sie die besten Ermäßigungen.

Bei täglicher Anmeldung werden z. T. mit Rabatten bis zu 25% des Listenpreises aufwarten. Dabei sollte sich die Finanzierungen an den Autobuyer, d.h. einen eigenständigen Bonitätsvergleich für den Autofinanzierungsstart und sich dort das vorteilhafteste Übernahmeangebot auswählen. Bei dieser Gutschrift wird das Auto dann beim Autohaus in Geld ausgezahlt. Durch diese einfache Vorgehensweise kann der Automobilkäufer auf drei Arten sparen.

Mit dem Preisvergleich im Netz, einem tagesaktuellen Fahrzeugkauf, einem billigen Autokredit im Netz und zusätzlichen Vorteilen beim Fachhändler als Cash-Payer.