Anfrage Immobilienkreditkonditionen

Angebotsanfrage Immobilienkreditbedingungen

Anmerkung: Obwohl in der Schufa die Antragsart "Antrag auf Kreditkonditionen" existiert, wird sie oft nicht verwendet. Es ist mir nicht möglich, meine Online-Anfrage zu drucken! Die Konsumenten haben den Vorteil: Die SCHUFA fördert Anträge auf Kreditbedingungen

Sie bekommen rasch und sicher Auskunft und in der Regelfall handfeste Angebote von Kreditinstituten und Krankenkassen - dank der Kooperation dieser Institute mit der SCHUFA. Der SCHUFA gibt Auskunft über die bisher - zumeist positiv - verlaufene Kreditbiographie der Auftraggeber und ermittelt mit statistisch-mathematischen Methoden eine Rückzahlungswahrscheinlichkeit für das Darlehen.

Zum Wohle der Konsumenten werden diese Informations- und Risikobewertungen nun weiter verbessert: In diesen Prozessen wird die SCHUFA in Zukunftschancen noch genauer differenzieren zwischen Menschen, die nach Individualkonditionen für ein Darlehen fragen und Menschen, die ein spezifisches Darlehensangebot erhalten. Erwirbt ein Konsument ein Kreditangebot von einem der SCHUFA verbundenen Geschäftspartner, z.B. einer Banken- oder Sparkassengruppe, wird dieses als Merkmals "Kreditantrag" an die SCHUFA weitergegeben.

Sie wird im Verbraucherdatensatz abgelegt und ist für andere Kreditanstalten zehn Tage lang ersichtlich. Fragt ein Staatsbürger in Zukunft nur noch nach den Bedingungen für ein Darlehen, so teilen die Vertragsparteien dies der SCHUFA im Zuge der Neuerungen "Anfragekreditbedingungen" oder "Anfrage Immobilienkreditbedingungen" mit. "â??Die neuen Anforderungsmerkmale werden ein Jahr lang aufbewahrt, sind aber für unsere Vertragsparteien nicht ersichtlich.

Dabei sind wir uns der wachsenden Wichtigkeit eines solchen Konsumverhaltens bewusst und achten an dieser heiklen Position auf eine Differenzierung der Merkmale", erklärt Rainer Neumann, Vorsitzender des Vorstands der Verschmelzung der Schuh- und Beteiligungsgesellschaft Schuh-Unternehmen. "Auf diese Weise können Bürgerinnen und Bürger ohne die Institution, die sie gerade anfragen, Kreditbedingungen anfordern und miteinander abgleichen, ohne dass sie von früheren Fristenanfragen unmittelbar wissen", so Neumann weiter.

Welche Institution ein Konsument einen Darlehensvertrag abschließt, richtet sich nach den Bedingungen der jeweiligen Provider - der Direktvergleich wird in der Zeit der digitalen Speichermedien immer leichter und häufig. Beim Kreditabschluss ist es aber nicht nur der Staatsbürger, der miteinander verglichen und kontrolliert: Die Kreditanstalten sind auch dazu angehalten, die Bonitätsrisiken im Detail zu überprüfen.

Deshalb kooperieren Sie mit der SCHUFA als Geschäftspartner. Damit fordert er mit Zustimmung des Konsumenten bei der SCHUFA Auskünfte über das wirtschaftliche Kreditrisiko an und gibt im Gegenzug Informationen über den Antragsteller an die SCHUFA weiter. Es werden nur bonitätsrelevante Daten ausgewertet, so genannten Features wie die Existenz eines laufenden Kontos oder die Verwaltung einer Kreditkarten.

Der Score der SHUFA wird ausschliesslich auf der Grundlage der von der SHUFA hinterlegten persönlichen Daten berechnet. Mit den neuen Merkmalen "Anfragekreditkonditionen" und "Anfrage Immobilienkreditkonditionen" wird - im Gegensatz zum Merkmals "Anfragekredit" - in keinem Score der SHUFA verwendet. Auf diese Weise garantiert die SHUFA auch die Unverbindlichkeit von Fragen zu den Konditionen im Scan. Der innovative Dienstleistungskonzern erlaubt und forciert die Vergabe von Darlehen.

So können ihre Vertragspartner wie Kreditinstitute, Sparbanken, Handel und andere Industrien Kredite sicher vergeben, und die SCHUFA bietet den Konsumenten die Möglichkeit, Kredite bequem und kostengünstig aufzunehmen. Im Jahr 2004 erwirtschaftete die SCHUFA einen Umsatz von rund 70 Mio. EUR und beschäftigte 701 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Auch interessant

Mehr zum Thema